19.11.2015  |    Hinterlasse ein Kommentar

Eingereichter Vorstoss

vorstoss-papier-symb

Einfache Anfrage: „Arbeitslosenunterstützung: Fragwürdige Mittelver(sch)wendung bei  Familiennachzug / drastische Abnahme im Arbeitsmarktfonds“

Von SVP- Kantonsrat Urs Martin

Obwohl die Wirkung mehr als fragwürdig ist, richtet der Kanton Thurgau heute teilweise Beratungsdienstleistungen, Motivationssemester und Deutschkurse an Personen aus, die aufgrund des Familiennachzugs in die Schweiz gekommen sind, aber kein Wort Deutsch sprechen. Diese Massnahme ist umso mehr zu hinterfragen als der Saldo des kantonalen Arbeitsmarktfonds stark rückläufig ist und Massnahmen unerlässlich sind, um ihn zu konsolidieren.

Zum Vorstoss im Wortlaut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.