28.01.2016  |    Hinterlasse ein Kommentar

VR Thurgauer Gebäudeversicherung: SVP-Fraktion nominiert Peter Haag

haag-article

Nach der Demission von Monika Thomann aus dem VR der Thurgauer Gebäudeversicherung führte die SVP ein breites Nominationsverfahren durch. Nach einigen Vorstellungen in der Fraktion nominierte die SVP-Fraktion Peter Haag, aus Roggwil.

Die Thurgauer Gebäudeversicherung ist für die Liegenschafteneigentümer und für die Sicherheit im Kanton Thurgau eine ganz wichtige Institution. Geführt wird sie durch einen Verwaltungsrat. Monika Thomann sass während acht Jahren im VR. Nach ihrem Rücktritt auf Ende der Legislatur setzte sich die SVP-Fraktion zum Ziel, dieses Mandat mit einer kompetenten Persönlichkeit zu ersetzen. Dank einer guten Auswahl ist es der SVP-Fraktion gelungen, eine ausgesprochen versierte Person als Ersatz zu nominieren.

Dem Grossen Rat zur Wahl vorgeschlagen wird Peter Haag, kompetenter Holzbaufachmann mit einer eigenen Ingenieurholzbauunternehmung. Peter Haag ist 53-jährig und hat breite Erfahrungen im Bauwesen. Mit seiner eigenen Firma werden jährlich über 50 Holztragkonstruktionen bemessen und konstruiert. So stammt auch die Tragkonstruktion des Eissportzentrum Romanshorn mit der kompletten Konstruktion aus dem Haus Haag. Persönliche Erfahrung mit der Gebäudeversicherung machte Peter Haag beim Grossbrand 2012 im Saurer Werk2 in Arbon, bei welchem seine ganze Firma bis auf die Grundmauern niederbrannte. Dank seiner Erfahrung, seinem Wissen im Baufach und seiner Zuverlässigkeit ist Peter Haag die ideale Ergänzung für den VR der Gebäudeversicherung. Die Wahl findet am 25. Mai durch den Grossen Rat statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.