Gestern Morgen hat das Komitee der Initiative „JA zu mehr Lebensqualität – JA zur Palliative Care“ über 5300 beglaubigte Unterschriften bei der Staatskanzlei des Kantons Thurgau eingereicht. Damit ist die Initiative erfolgreich zu Stande gekommen. Die hohe Unterschriftenzahl zeigt, dass der Inhalt der Initiative in der Bevölkerung ein echtes Anliegen ist. Das überparteiliche Komitee „Ja… weiterlesen


Folgende Vorstösse wurden heute im Grossen Rat eingereicht: Einfache Anfrage betreffend der Gestaltung des 9. Schuljahres der Thurgauer Volksschule von SVP-Kantonsrat Daniel Vetterli Interpellation: Verleihungsgebühren gemäss Paragraph 17 des Wassernutzungsgesetzes von SVP-Kantonsrat Walter Knöpfli Einfache Anfrage zur Unterstützung von politischen Akteuren in Abstimmungskämpfen durch den Kanton Thurgau von SVP-Kantonsrat Urs Martin Weitere Informationen unter "Aus… weiterlesen


Die SVP-Fraktion befasste sich an einer ausserordentlichen Fraktionssitzung eingehend und vertieft mit der Familien- und Kinderpolitik. Neben einem Referat von VTG-Geschäftsleiter Reto Marty liess sich die grösste kantonale Fraktion von Geschäftsleiterin Fabiola Colombo Imhof das Chinderhuus Weinfelden zeigen. Vor allem auch im Zusammenhang mit den beiden Bildungsprojekten Blockzeiten und HarmoS ist Familien- und Kinderpolitik im… weiterlesen


Die SVP des Kantons Thurgau hat sich zu der vom Regierungsrat geplanten Revision des Steuergesetzes auf 1. Januar 2010 in der es im Wesentlichen um die Einführung der Flat Rate Tax geht, vernehmen lassen. Die SVP spricht sich für die Einführung dieser grundlegenden Veränderung und Vereinfachung der Steuergesetzgebung aus.  Mit der Einführung der Flat Rate Tax… weiterlesen


Nach der überraschenden Verweigerung der Diskussion des Grossen Rates zur Personalsituation der Spital Thurgau AG hat Marlies Näf-Hofmann die folgerichtige Massnahme ergriffen. Marlies Näf-Hofmann reicht eine neue Interpellation zur Spital Thurgau AG ein und empfiehlt der Regierung als Alleinaktionär im Verwaltungsrat der Spital Thurgau AG Einsitz zu nehmen. Mit 92 Mitunterzeichnern ist die breite Unterstützung… weiterlesen


Mit Bestürzung hat die SVP-Fraktion Ende Mai von der Abwahl von Hanspeter Strickler als Bankrat Kenntnis genommen. Das Verdikt kam auch in seiner Deutlichkeit überraschend. Der Fraktionsvorstand nutzte die einberaumte Zeit, ein umfangreiches Evaluationsverfahren durchzuführen, denn das Anforderungsprofil des Bankrates setzte eine hohe Hürde und die übrigen Fraktionen wollen in Zukunft keine Mitglieder des Grossen… weiterlesen


In einem Interview äussert sich Verena Herzog, Kantonsrätin und Präsidentin der Kommission 3 der SVP Thurgau zum Gesundheitswesen. 1. Was denken Sie zur heutigen Situation der Kosten des Schweizerischen Gesundheitswesens?  Unser Gesundheitswesen krankt leider ebenso wie die Betroffenen, die dessen Leistungen in Anspruch nehmen. Seit der Einführung des Krankenversicherungsgesetzes (KVG) im Jahre 1996 sind die… weiterlesen