Am 15. April 2012 haben kantonsweit weniger als ein Drittel der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger an der Neubestellung des Kantonsparlaments für die nächsten vier Jahre mitgewirkt. Die Stimmbeteiligung lag durchschnittlich bei 30,8 Prozent im Kanton, in den Bezirken Münchwilen und Arbon war die Stimmbeteiligung gar unter 30 Prozent. Aus diesem Grund stellen Sylvia Schwyter und Urs… weiterlesen


Im Rahmen der Einbürgerungen bewirbt sich Fraktionskollege Andreas Wirth um das Frauenfelder Bürgerrecht. Der SVP-Politiker und Schulpräsident in Frauenfeld wurde einstimmig unterstützt und ist nun neuer Thurgauer und Frauenfelder Bürger. Herzliche Gratulation. Der Rat genehmigte mit Unterstützung der SVP- Fraktion den Geschäftsbericht und die Jahresrechnung 2011 des Kantons Thurgau. Die SVP-Fraktion dankt der Regierung und… weiterlesen


Die SVP Thurgau begrüsst den klaren Entscheid des Thurgauer Souveräns zum kantonalen Planungs- und Baugesetz. Auf eidgenössischer Ebene freut die SVP die klare Ablehnung von Managed Care. Die freie Arztwahl ist für die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger ein hohes Gut. Den Ausgang der kantonalen Abstimmung nimmt die SVP Thurgau mit Befriedigung zur Kenntnis. Mit dem neuen… weiterlesen