Der Kantonalvorstand der SVP Thurgau sagt grossmehrheitlich Ja zur Revision des Tierseuchengesetzes, über das am 25. November abgestimmt wird. Zudem wurde die Unterstützung der Unterschriftensammlung der Gold-Initiative beschlossen. An seiner Sitzung hat sich der Kantonalvorstand der SVP Thurgau mit der Revision des Tierseuchengesetzes beschäftigt. Die Argumente der Befürworter, dass eine verstärkte Prävention für die Tiergesundheit… weiterlesen


Die SVP-Fraktion des Grossen Rates nahm sich einen Samstagvormittag Zeit, um das Empfangs- und Verfahrenszentrums (EVZ) in Kreuzlingen zu besichtigen, sowie zusammen mit zwei Amtschefs die Asyl- und Ausländerproblematik auf Bundes-, Kantons- und Gemeindeebene zu diskutieren. Der Leiter Roger Boxler sowie seine Mitarbeiter Stephan Hug und Sara Wüger vom Bundesamt für Migration skizzierten der SVP-Fraktion… weiterlesen


Kantonsrat Urs Martin (Romanshorn) möchte in einer Einfachen Anfrage unter anderem wissen, wie viele Strafverfahren aus den Jahren vor 2011 bei der Thurgauer Staatsanwaltschaft noch hängig sind. Weiter erkundigt er sich, bei welcher regionalen Staatsanwaltschaft die Verfahren liegen und bis wann sie erledigt werden. Er möchte auch wissen, um welche Delikte es bei diesen Verfahren… weiterlesen


Nationalrat Peter Spuhler hat per Ende 2012 seinem Rücktritt aus dem Nationalrat angekündigt. Die SVP Thurgau hat grosses Verständnis, dass Peter Spuhlers Prioriäten in seiner Unternehmung, der Stadler Rail AG in Bussnang, liegen. Als bedeutender und verantwortungsbewusster Unternehmer hat sich Peter Spuhler einen Namen weit über die Parteigrenzen hinaus gemacht. Er war seit 1999 Nationalrat… weiterlesen