28.03.2018  |    Hinterlasse ein Kommentar

Präsidium Obergericht: SVP-Fraktion nominiert Anna Katharina Glauser Jung

Mit dem Rücktritt des Präsidenten des Obergerichts des Kantons Thurgau ist durch den Grossen Rat die Nachfolge zu regeln. Die SVP stellt mit Anna Katharina Glauser Jung eine erfahrende und kompetente Oberrichterin. Die SVP-Fraktion ist hocherfreut über das Interesse von Oberrichterin Anna Katharina Glauser Jung fürs Präsidium.

Seit 2000 gehört die Kandidatin dem Obergericht an, seit 2011 ist sie vollzeitlich Oberrichterin. Glauser Jung ist bereit, eine zusätzliche leitende Aufgabe zu übernehmen, die Mitarbeitenden zu führen und mit anderen gerichtlichen und politischen Instanzen zusammenzuarbeiten. Anna Katharina Glauser Jung hat nach einer Ausbildung als Krankenschwester, die Polizeischule besucht, die Zweitwegmatura Typus E bestanden und an der Universität St. Gallen Rechtswissenschaft studiert. 2001 schliesslich erwarb sie das Anwaltspatent. Sie bringt einen ausgezeichneten Rucksack mit. Mit ihrer Kandidatur leistet sie einen Beitrag, den Frauenanteil in Führungsfunktionen des Kantons zu stärken. Die SVP-Fraktion dankt Anna Katharina Glauser Jung und nominierte sie heute mit grosser Freude. Die Wahl findet am 23. Mai statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.