Mitmachen
Artikel

Bericht aus dem Grossen Rat: Monika Knill Regierungspräsidentin

Die erste Sitzung in einer neuen Legislatur ist jeweils geprägt von einer ganz besonderen Atmosphäre. Das Amtsgelübte für die neu gewählten Mitglieder, unter Ihnen aus der SVP-Fraktion Hans Eschenmoser, Weinfelden, Cornel Inauen, Münchwilen, Aline Indergand, Altnau, Petra Kuhn, Hefenhausen, Egon Scherrer, Egnach, Pascal Schmid, Weinfelden, Hans Stark, Neukirch a.d. Thur, Manuel Strupler, Weinfelden und Mathias Tschanen, Müllheim ist immer ein feierlicher Moment. Nach der Verabschiedung von Regierungsrat Kaspar Schläpfer und dem Amtsgelübte seines Nachfolgers Walter Schönholzer folgten zahlreiche Wahlgeschäfte, welche in der Zuständigkeit des Grossen Rates liegen.

Das wichtigste Wahlgeschäft war die Wahl des Grossratspräsidenten, denn erst mit einem Vorsitzenden wird der Rat handlungsfähig. Gallus Müller aus Guntershausen (CVP) wurde ehrenvoll gewählt. Mit Ausnahme des Verwaltungsrates für die Gebäudeversicherung konnten in alle Gremien gemeinsame Wahlvorschläge durch die Fraktionen ausgearbeitet werden. Es standen für das zurückgetretene Mitglied Monika Thomann, SVP, Märwil die beiden Kandidaten Daniel Wittwer, EDU (54 Stimmen) und Peter Haag, Roggwil, SVP (83 Stimmen) zur Auswahl. Peter Haag machte bei einem absoluten Mehr von 64 Stimmen klar das Rennen. Herzliche Gratulation und viel Erfolg mit der neuen, anspruchsvollen Aufgabe.
Der Staatsschreiber, die Mitglieder der kantonalen Gerichte sowie der Staatsanwalt wurden alle mit zum Teil sehr guten Resultaten gewählt.

Als neue Regierungspräsidentin amtet für das folgende Amtsjahr Monika Knill (SVP). Sie wurde mit einem überzeugenden Resultat von 117 Stimmen gewählt.

Zu den wichtigen Organen des Grossen Rates zählen die ständigen Kommissionen. In jeder dieser vier Kommissionen wurden mehrere Kantonsräte aus der SVP-Fraktion gewählt. Neu präsidiert die Geschäftsprüfungs- und Finanzkommission Walter Marty SVP, Altishausen. Vico Zahnd wurde neu in die GFK gewählt.

In die Justizkommission wurde neu Andrea Vonlanthen SVP, Arbon gewählt, in der Raumplanungskommission sind seitens SVP neu dabei: Kurt Baumann, Sirnach, Paul Koch, Oberneunforn, Martin Salvisberg, Amriswil und Stephan Tobler, Neukirch-Egnach. In der Gesetzes- und Redaktionskommission behält Fabienne Schnyder SVP, Zuben das Präsidium.

Die SVP gratuliert den Gewählten herzlich zur Wahl.

Nach einem Wahlmarathon gönnte sich die SVP-Fraktion den traditionellen Fraktionsausflug in Bichelsee mit vielen Ehemaligen und Gästen bevor die Präsidentenfeier in der Turnhalle Guntershausen startete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#fraktion
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Thurgau, Sekretariat, Schupfenzelgstrasse 12, 8253 Diessenhofen
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden