Mitmachen
Artikel

Bericht aus dem Grossen Rat: Transparenz ist gefragt

Praktisch diskussionslosen genehmigte der Grosse Rat die Geschäftsberichte der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) und der Gebäudeversicherung Thurgau.

Sitzung vom 17. Juni 2015

Praktisch diskussionslosen genehmigte der Grosse Rat die Geschäftsberichte der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) und der Gebäudeversicherung Thurgau.

Die Pädagogische Hochschule TG bietet neuerdings einen „Masterkurs“ zum Sektor „Frühe Kindheit“ an. Abgesehen von der Frage, ob für Teilbereiche ein Bologna-tauglicher „Masterkurs“ nötig ist – und dafür ein konventionelles Diplom nicht auch reichen würde –, wurde bekannt, dass dieser Masterkurs von einer „anonymen Stiftung“ gesponsert werde. Vielleich ist das ein neuer Weg in der Staatsfinanzierung. Ob es so transparenter und nicht willkürlicher wird, bleibt offen. Auch die ETH Zürich und verschiedene Universitäten gehen diesen Weg. Allerdings wird dort transparent vermittelt, woher das Geld kommt.

Erwartungsgemäss diskussionslos passierte die zweite Lesung des Gesetzes über die Förderung des öffentlichen Verkehrs den Rat.

Stephan Tobler, Fraktionspräsident

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#fraktion
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Thurgau, Sekretariat, Schupfenzelgstrasse 12, 8253 Diessenhofen
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden