Mitmachen
Artikel

Bericht aus dem Grossen Rat: Zum Abschluss viel Wehmut

Mit der letzten Sitzung der Legislatur endete für folgende sieben Mitglieder der SVP Fraktion ihre Mitgliedschaft im Grossen Rat: Hansjürg Altwegg, Sulgen nach 11 Janren, Max Arnold Weiningen nach 12 Jahren, Urs Schär, Eggethof nach einem Jahr, Brigitte Schönholzer, Sulgen nach 12 Jahren, Walter Strupler, Weinfelden nach 8 Jahren, Moritz Tanner, Winden nach 16. Jahren und Thomas Thalmann, Güttingen 6 Jahren.

Die Revision des Energienutzungsgesetzes wurde genehmigt. Der Geschäftsbericht der Thurgauer Kantonalbank kam gut an und wurde genehmigt. Als Revisionsstelle wurde neu die PricewaterhouseCoopers gewählt. Die Eigentümerstrategie fand die Zustimmung der SVP-Fraktion. Nach zwei Rücktritten wurde der Bankrat der Thurgauer Kantonalbank ergänzt mit Dr. Susanne Brandenberger und Roman Giuliani. Beide genossen die Unterstützung der SVP-Fraktion und machten ein gutes Ergebnis.

Schliesslich wurde eine Standesinitiative über die Vollstreckung der Prämienzahlungspflicht der Versicherten von Krankenkassen einstimmig an den Bund überwiesen. Die Standesinitiative verhindert die finanzielle Bevorteilung der Krankenversicherer gegenüber der öffentlichen Hand bei Zahlungsausständen.

Stephan Tobler
Fraktionspräsident

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#fraktion
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Thurgau, Sekretariat, Schupfenzelgstrasse 12, 8253 Diessenhofen
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden