Mitmachen
Artikel

Bericht aus dem Rat: Energiedebatte im Grossen Rat

Die gemeinsam von SVP und FDP durch Walter Strupler und Hanspeter Wehrle lancierte Motion zur „Erweiterung der Interpretation `Ausrüstungspflicht` bei der Versorgung mit Biogas – Zulassung von Biogas zur Erfüllung des erneuerbaren Anteils gemäss § 8 des kantonalen Energienutzungsgesetzes hatte nach 16 engagierten Voten keine Chance im Parlament. Einzig die Mehrheit der SVP und Teile der FDP trug die Motion mit, die schliesslich mit 79 : 32 Stimmen abgelehnt wurde.

Der Grosse Rat diskutierte das Konzept Geothermie Thurgau und kommt zum Schluss, dass die Energiepolitik des Kantons Thurgau ein hohes Niveau erreicht hat. Die SVP-Fraktion trägt die kantonale Energiepolitik grundsätzlich mit, gibt aber auch zu bedenken, dass neue Leistungen hinterfragt werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#fraktion
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Thurgau, Sekretariat, Schupfenzelgstrasse 12, 8253 Diessenhofen
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden