Mitmachen
Artikel

Eingereichter Vorstoss: Christliche Werte in der Wohlstandsgesellschaft

Interpellation: Christliche Werte in der Wohlstandsgesellschaft

Von Kantonsräten Andrea Vonlanthen (SVP),  Jakob Auer (SP), Marcel Schenker (SVP), Daniel Wittwer (EDU), Astrid Ziegler (CVP), Fritz Zweifel (FDP)

Unsere Gesellschaft entfernt sich immer mehr von den christlich-abendländischen Wurzeln und Werten. Eine Gesellschaft ohne klaren Wertekompass aber produziert Orientierungslosigkeit, Sinnleere und soziale Kälte. Nun versucht die Thurgauer Version des Lehrplans 21 offenbar, sich diesen Werten anzunähern, denn sie will sich an „christlichen, humanistischen und demokratischen Wertvorstellungen“ orientieren. Ein naheliegender Anlass, um eine breite Diskussion über den Stellenwert der christlich-abendländischen Kultur und der christlich-ethischen Werte zu führen. Mit ihrer Interpellation möchten Andrea Vonlanthen und fünf Mit-Interpellanten aus mehreren Fraktionen dazu beitragen.

Zum Vorstoss im Wortlaut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#fraktion
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Thurgau, Sekretariat, Schupfenzelgstrasse 12, 8253 Diessenhofen
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden