Mitmachen
Artikel

Erfolgreiches SVP-Frühlingsfest: Gallery

Gallery unter Home -> Gallery

Matzingen: Gelungenes SVP-Frühlingsfest mit zahlreichen Attraktionen

SVP isst aus der Feldküche

Am SVP-Frühlingsfest in Matzingen nahmen über 300 Parteifreundinnen und
Parteifreunde teil. Höhepunkte waren ein Polit-Talk mit dem Ehepaar Rösli
und Bruno Zuppiger sowie das Kabarettduo Sutter und Pfändler.

Wer auf den Platz der Turnhalle Matzingen kam, wurde von einer grossen
Feldbäckerei empfangen. Das Team um den Matzinger SVP-Präsident Sigi
Steiner zauberte mit einer Kochgarde und der Feldbäckerei eine einmalige
Atmosphäre auf den Festplatz. Frisch ab Feldbäckerei durften die Gäste
unter anderem eine würzige Suppe, Schinken im Brotteig und ein
Steinpilzrisotto geniessen.  

Kein Politanlass

Eröffnet wurde der von der SVP-Bezirkspartei Frauenfeld organisierte
Festanlass mit dem Grusswort von SVP-Kantonalpräsident Walter Marty. Auch
die Partei spüre wieder den Frühling, nach einem teilweise turbulenten
Jahr. Mit dem Singen des Thurgauerlieds – prächtig begleitet von der SVP-
Musik unter dem fachkundigen Dirigentenstab von Kantonsrat Andreas Zuber –
 wurde das gemütliche, bewusst nicht als Politanlass propagierte Fest,  
feierlich eröffnet.

S Zuppigers live

Ehrengäste waren Nationalrat Bruno Zuppiger und seine Ehefrau Rösli. Sie
wurden in einer Talkrunde von SVP-Bezirkspräsidentin Verena Herzog und OK-
Präsident Samuel Kern befragt. Dabei betonte Zuppiger, dass es in der
Politik manchmal eine schärfere Klinge braucht, um beachtet zu werden.
Dies könne man aber auch ohne persönliche Angriffe erreichen. Rösli
Zuppiger erzählte von ihrem Buch «Nestwärme für Kinder – Blutwurst
für Herrn Bundesrat» und ihrem Allltagsleben  als Hausfrau und Mutter. Das
Publikum bedankte sich für diese sympathischen Gäste mit einem grossen
Applaus.

Als Showblock bekamen Sutter und Pfändler, das aus dem Fernsehen bestens
bekannte Komikerduo, das kürzlich für den Prix Walo 2009 nominiert wurde,
ihren Auftritt. Mit Politikerparodien, einfachen Gags und schlichtweg
guter Unterhaltung  rissen sie das SVP-Parteivolk mit. Man hatte einmal
mehr das Gefühl, dass in der Politik der Humor öfters zu kurz kommt.
 
Musikalisch begleitet wurde der Anlass nebst der traditionellen SVP-Musik
und drei Alphornbläsern von der Rock und Bluesband „T-River Band“ des
ehemaligen SVP-Kantonalpräsidenten Martin Stuber. Am Schluss konnte die
zufriedene Gästeschar sich noch den frischen Sonntagszopf aus der
Feldbäckerei ergattern und befriedigt von einem aussergewöhnlichen
Unterhaltungsabend den Heimweg antreten

Gallery unter Home -> Gallery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#partei
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Thurgau, Sekretariat, Schupfenzelgstrasse 12, 8253 Diessenhofen
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden