Mitmachen
Artikel

Hansjörg Walter verzichtet auf Nomination für eine Bundesratskandidatur

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, in der parteiinternen Ausmarchung der SVP-Fraktion für eine Bundesratskandidatur nicht teilzunehmen. Obwohl ich von der Thurgauer SVP viel Sympathie erfahren durfte und schweizweit zahlreiche positive Aufforderungen aus der Bevölkerung und der Landwirtschaft erhielt, will ich für meine Kantonalpartei und die offizielle Nominierung der Fraktion vom kommenden Donnerstag Klarheit schaffen.

Die Aufgaben als Präsident des Schweizer Bauernverbands (SBV), als Thurgauer Nationalrat, die Arbeit in parlamentarischen Kommissionen sowie weitere Engagements in diversen Bereichen erfüllen und fordern mich gleichermassen, so dass ich auf eine Kandidatur als Bundesrat verzichte. Im SBV bin ich erst letzte Woche für eine weitere vierjährige Amtsperiode bestätigt worden, was ich als Vertrauensbeweis schätze. Die Vertretung der bäuerlichen Interessen und des ländlichen Raums geniessen für mich auch in Zukunft höchste Priorität. Ich werde mit aller Kraft für gute Rahmenbedingungen für die Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft kämpfen.
Auch die Weiterführung unseres Familienbetriebes liegt mir am Herzen.

Hansjörg Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#uncategorized
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Thurgau, Sekretariat, Schupfenzelgstrasse 12, 8253 Diessenhofen
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden