Partei

Der Kantonalvorstand der SVP Thurgau empfiehlt den Delegierten der SVP Thurgau, entweder Nationalrat Markus Hausammann oder Regierungsrat Jakob Stark als Ständeratskandidaten zu nominieren. Die Delegierten haben die Möglichkeit, aus zwei Top-Kandidaten auszuwählen. Der Vorschlag für die Nationalratsliste besteht aus den Kandidaturen von Verena Herzog, Diana Gutjahr, Stefan Mühlemann, Pascal Schmid, Manuel Strupler und Daniel Vetterli.… weiterlesen


Die SVP Thurgau nimmt zur Kenntnis, dass sich Peter Spuhler nach einer Bedenkzeit entschieden hat, nicht für den Ständerat zu kandidieren. Die Partei hat namhafte Mitglieder, welche sich bestens als Ständerat eignen würden. Die Nomination findet im Februar 2019 statt. Die SVP Thurgau bedauert den Entscheid von Peter Spuhler, 2019 nicht für den Ständerat zu… weiterlesen


Ständerat Roland Eberle hat bekannt gegeben, dass er 2019 auf eine Wiederkandidatur als Ständerat verzichten wird. Die SVP Thurgau bedauert den Entscheid und bedankt sich bei Roland Eberle für den grossen Einsatz zugunsten der Bevölkerung des Kantons Thurgau. Die SVP will den Ständeratssitz 2019 verteidigen. Roland Eberle ist seit 2011 Thurgauer Ständerat. Eberle hat bekannt… weiterlesen


Die SVP Thurgau hat ihr neues Positionspapier „Wirtschaft, Gewerbe und Mittelstand“ an einer Medienkonferenz in einem Thurgauer Industriebetrieb der Öffentlichkeit präsentiert. Die Wirtschaft, das Gewerbe und der Mittelstand sind für die SVP Thurgau wichtig und geniessen eine grosse Wertschätzung. Ein schlanker Staat, gerechte Steuern, weniger Bürokratie und… weiterlesen


Aus Sicht der SVP Thurgau bewährte sich das bisherige etappierte Verfahren des Sachplans als Planungsinstrument. Es sollte nicht mehr abgeändert und so rasch wie möglich umgesetzt werden. Die Abfälle sind vorhanden und müssen gemäss Gesetz sicher entsorgt werden. Wir alle stehen damit in der Verantwortung, denn die Sicherheit ist bei radioaktiven Abfällen das oberste Gebot… weiterlesen


Arbon Das Seegartenmeeting der SVP-Ortsparteien Arbon und Horn war auch in seiner 16. Austragung ein voller Erfolg. Neu-Moderatorin Jaqueline Früh verstand es, den einstigen «Schnurri der Nation» aus der Reserve zu locken. Zu jedem Buchstaben des Alphabets wusste Beni Thurnheer eine mehrminütige Geschichte zu erzählen:  Sein schwierigstes Fussballspiel als Kommentator war das Barragespiel 2005 zwischen… weiterlesen


Anlässlich der traditionellen Neujahrsmedienkonferenz hat die SVP Thurgau auf die Wichtigkeit der Unternehmenssteuerreform 3 für den Kanton Thurgau hingewiesen. Die Reform ist eine Chance für die Wirtschaft und soll mit einem ausgewogenen Paket, das den Werkplatz stärkt und ohne Steuerfusserhöhung finanzierbar ist, umgesetzt werden. SVP-Regierungsrat Jakob Stark erklärt den Grund für die Reform: In Zukunft sollen alle Unternehmen… weiterlesen