Uncategorized

Die Regierung und der Kantonsrat suchen krampfhaft Sparpotential. Der voll eingerichtete Zellentrakt an der St.Gallerstrasse 13 in Frauenfeld steht seit über einem Jahr leer. Es macht keinen Sinn Räume zu mieten ohne diese zu benützen. SVP-Kantonsrat Robert Zahnd bittet mit einer einfachen Anfrage die Regierung um Auskunft. Hier gehts zum Vorstoss im Wortlaut.… weiterlesen


Diese Woche ist Alt-Ständerat Franco Matossi im Alter von 93 Jahren verstorben. Franco Matossi setzte sich sehr engagiert für die Anliegen der SVP ein. Wir verlieren mit ihm einen geradlinigen, humorvollen Parteikollegen, der volksnah politisierte und eine schmerzliche Lücke in unseren Reihen hinterlässt. Seiner Familie entbieten wir unsere tiefe Anteilnahme. Franco Matossi begann seine politische… weiterlesen


Am 15. April 2012 haben kantonsweit weniger als ein Drittel der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger an der Neubestellung des Kantonsparlaments für die nächsten vier Jahre mitgewirkt. Die Stimmbeteiligung lag durchschnittlich bei 30,8 Prozent im Kanton, in den Bezirken Münchwilen und Arbon war die Stimmbeteiligung gar unter 30 Prozent. Aus diesem Grund stellen Sylvia Schwyter und Urs… weiterlesen


Die SVP Thurgau begrüsst den klaren Entscheid des Thurgauer Souveräns zum kantonalen Planungs- und Baugesetz. Auf eidgenössischer Ebene freut die SVP die klare Ablehnung von Managed Care. Die freie Arztwahl ist für die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger ein hohes Gut. Den Ausgang der kantonalen Abstimmung nimmt die SVP Thurgau mit Befriedigung zur Kenntnis. Mit dem neuen… weiterlesen


An einer ordentlichen Delegiertenversammlung in Salenstein hat sich die SVP Thurgau mit der Zukunft unseres Kantons befasst. Die Partei diskutierte eingehend das Jahrhundert-Bauvorhaben Bodensee-Thurtal- (BTS) und Oberland-Strasse (OTS). Mit 122 Ja gegen lediglich 3 Gegenstimmen gaben die Delegierten ein deutliches Signal zur Weichenstellung in die Zukunft. Die Ja-Parole vertrat SVP-Kantonsrat Andreas Niklaus, während Toni Kappeler… weiterlesen