Mitmachen
Medienmitteilung

SVP Thurgau nominiert für eidg. Wahlen 2023

An ihrer Delegiertenversammlung hat die SVP Thurgau die sechs Kandidierenden für die Nationalratswahlen nominiert. Nationalrätin Diana Gutjahr, Nationalrat Manuel Strupler, Kantonsrat Pascal Schmid, Kantonsrätin Eveline Bachmann, Kantonsrätin Denise Neuweiler und Kantonsrätin Judith Ricklin wollen die drei SVP-Sitze im Nationalrat verteidigen. Für den Ständerat wurde Jakob Stark nominiert.

In der Mehrzweckhalle Sulgen haben sich 159 Delegierte eingefunden, um über die SVP-Kandidaturen für die eidgenössischen Wahlen vom 22. Oktober 2023 zu entscheiden. Die Delegierten haben folgende sechs Persönlichkeiten einstimmig und mit grossem Applaus für die Nationalratswahlen nominiert:

Diana Gutjahr: Einsatz gegen staatliche Bevormundung
Nationalrätin Diana Gutjahr aus Amriswil engagiert sich seit gut fünf Jahren im Nationalrat. Sie stellt sich für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung. Gutjahr ist Mitinhaberin und Co-Geschäftsführerin ihres Familienunternehmens. Als Vizepräsidentin des Thurgauer Gewerbeverbandes und Vorstandsmitglied des Schweizerischen Gewerbeverbandes setzt sie sich für einen starken Werkplatz Schweiz ein. Die zunehmende staatliche Bevormundung macht Gutjahr Sorgen. «Die Eigenverantwortung muss wieder einen höheren Stellenwert in unserem Land bekommen», so Gutjahr.

Manuel Strupler: Anpacken anstatt nur zu fordern
Nationalrat Manuel Strupler aus Weinfelden wurde 2019 in den Nationalrat gewählt und bewirbt sich für eine zweite Amtszeit. Strupler ist Gartenbauunternehmer und Landwirt. Er sei gut in Bern angekommen, fühle sich in der SVP-Fraktion wohl und könne etwas bewegen. Manuel Strupler: «Anpacken anstatt nur zu fordern, den Karren ziehen anstatt einfach hinterherlaufen. Das passt zu mir.» Er wolle sich weiterhin einsetzen für eine vernünftige Steuerung der Zuwanderung, für unsere Landwirtschaft, für unsere innere und äussere Sicherheit, für unsere Familien und für unsere Werte, welche unser Land erfolgreich gemacht haben.

Pascal Schmid: Unabhängig bleiben
Kantonsrat Pascal Schmid aus Weinfelden ist Rechtsanwalt. Er ist unter anderem Vizepräsident des Hauseigentümerverbandes Kanton Thurgau. Er setzt sich für eine unabhängige, neutrale Schweiz ein. Die Schweiz sei sehr weltoffen, müsse aber ausserhalb der EU und ausserhalb der Nato unabhängig bleiben. 

Eveline Bachmann: Einsatz für die Landwirtschaft
Kantonsrat Eveline Bachmann aus Gachnang ist Bäuerin und Hausfrau. Sie ist unter anderem Vizekommandantin der Feuerwehr Gachnang und Vorstandsmitglied beim Verband Thurgauer Landwirtschaft. Die politischen Schwerpunkte liegen bei der Landwirtschaft, der Unterstützung des lokalen Gewerbes, der Familien- und Sicherheitspolitik.

Denise Neuweiler: Für eine faire und bezahlbare Sozialpolitik
Kantonsrätin Denise Neuweiler aus Zuben ist Gemeindepräsidentin in Langrickenbach. Sie ist unter anderem Vorstandsmitglied beim Verband Thurgauer Gemeinden, dem Spitex Verband Thurgau sowie Vizepräsidentin der Thurgauer Konferenz für öffentliche Sozialhilfe. Gesundheits- und Sozialpolitik sind die politischen Schwerpunkte von Denise Neuweiler.

Judith Ricklin: Gegen masslose Zuwanderung
Kantonsrätin Judith Ricklin aus Kreuzlingen ist Primarlehrerin. Sie ist unter anderem Gemeinderätin in Kreuzlingen, Vizepräsidentin der SVP Thurgau und engagiert sich für Jugend + Sport. Politisch setzt Ricklin die Schwerpunkte bei der Bildungspolitik, dem Naturschutz und der Sicherheitspolitik.

Jakob Stark: Einstimmig für eine zweite Legislatur nominiertIm Anschluss hat Ständerat Jakob Stark einen Einblick in seine Arbeit in Bern gegeben, in der landwirtschaftliche, gewerbliche und föderalistische Themen im Fokus standen. Eine gute und bezahlbare Gesundheitsversorgung sei eine grosse Aufgabe der kommenden Legislatur, der er sich gerne annehmen würde. Einstimmig wurde Jakob Stark für die Ständeratswahlen nominiert. 

Junge SVP: Zukunft ist wählbar
Die Junge SVP tritt mit einer eigenen Liste zu den Nationalratswahlen an. Die Kandidierenden haben sich ebenfalls vorgestellt und wurden mit einem grossen Applaus für den Wahlkampf gestärkt. Für die Junge SVP kandidieren: 

  • Marco Bortoluzzi, Eventmanager aus Erlen
  • Luca Baliarda, Kältesystemmonteur aus Wängi
  • Stefan Ausderau, Immobilienbewirtschafter aus Märwil
  • Anja Frei, Schreinerin i.A. aus Uttwil
  • Julian Nufer, Bauleiter aus Felben-Wellhausen
  • Julien Nicola Sprenger, Elektroinstallateur aus Hüttwilen

Sämtliche Kandidierende werden sich mit voller Kraft und hoch motiviert für unsere Werte und die Sicherung einer starken SVP-Vertretung in Bern einsetzen.

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Thurgau, Sekretariat, Schupfenzelgstrasse 12, 8253 Diessenhofen
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden