Mitmachen
Vorstoss

Einfache Anfrage: „Gefährliche Kreuzung bei der Gemeinde Sommeri – Immer wieder schwere Unfälle “

Da es bereits wieder zu einem schweren Unfall an dieser Kreuzung gekommen ist, wo ein Kollege meines Sohnes und sein Vater, dank sehr viel Glück, «nur» mit leicht und mittelschweren Verletzungen davongekommen sind, bitte ich den Regierungsrat mir folgende Fragen zu beantworten

 

  1. Wie viele Unfälle wurden an der oben beschriebenen Kreuzung in den letzten zehn Jahren polizeilich registriert und wie viele leicht-, mittel- und schwerverletzte Personen, waren dabei zu beklagen? (Bitte Tabelle der einzelnen Vorfälle erstellen).
  2. Ist dem DBU resp. dem Tiefbauamt die Gefährlichkeit der Kreuzung bekannt und was wurde bisher dagegen unternommen?
  3. Aus meiner Sicht würde ein Kreisel die Situation stark entschärfen und verbessern. Wie stellt sich das Tiefbauamt dazu und könnte sich das Amt auch noch andere Massnahmen vorstellen?
  4. Gibt es im Kanton Thurgau noch mehr Strassenkreuzungen in den es regelmässig zu leicht, mittel und schweren Unfällen kommt? Wie viele solcher «Hotspots» gibt es im Thurgau?

 

Den Vorstoss im genauen Wortlaut (PDF)

Artikel teilen
über den Autor
Jürg Wiesli
SVP Kantonsrat (TG)
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Thurgau, Sekretariat, Schupfenzelgstrasse 12, 8253 Diessenhofen
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden